Games-Check - Jugendliche testen Computerspiele
Meldung vom 10.02.2014 | Stadt-Jugend-Pfarramt

Medienpädagogische Workshop-Tage zu Computerspielen für Jugendliche und ihre Eltern

Von Freitag, 7.2. bis Samstag 8.2.2014 trafen sich 15 Jugendliche im Matthäus-Alber-Haus zum Projekt games-check.
Dieses Projekt wurde von Stadtjugendpfarrer Matthias Rumm in Zusammenarbeit mit dem evangelischen Medienhaus in Stuttgart (Medienpädagin Fr. Zeltwanger-Canz) unter der Mitarbeit Jascha Richter (Praktikant), Maximilian Schröter (SMPer), Till Malzacher und Nils Gallas vorbereitet und durchgeführt.
Zum Auftakt gab es eine allgemeine Einführung mit Diskussion zu Computerspielen, Jugendmedienschutz und Altersfreigaben.
Dann testeten die Jugendlichen zwei Tagen in Tandems Computer- und Konsolenspiele und bewerten diese anhand eines Fragebogens. Dieser wurde dann in Form eines Wikis ins Internet gestellt. Hier sind die Ergebnisse abrufbar. Die Jugendlichen trugen ihre Bewertung direkt mit über PCs und iPads (herzlichen Dank an das KMZ Reutlingen) ein. Gemeinsam wurde die Bewertung der Jugendlichen reflektiert. Zum Abschluss der beiden Tage präsentieren die Jugendliche ihren Eltern und anderen Interessierten ihre Ergebnisse. Es schloss sich noch eine Fragerunde und Diskussion mit den Eltern an. Zum Abschluss hatten die Eltern dann noch Zeit, die Spiele unter Anleitung der Jugendlichen selbst zu testen.

Autor: Stadt-Jugend-Pfarrer Matthias Rumm, stadtjugendpfarramt@kirche-reutlingen.de

© 1995-2018 by Evang. Stadtjugendwerk Reutlingen

 

Aktuelle Themen
- 2 Bundesfreilligendienst-Stellen (BFD)
- Tabea Bülow zur Diakonin eingesegnet
- Vorstand gewählt und stadtweite Projekte 2018
- Baustelle Homepage
- Unsere neue Jugendreferentin Stefanie Strambach
- Stellenangebot für eine/n Diakon/in
- Oasentag am 20. Mai 2017
- Merci + Adieu, Mechthild
- Kinderferienwoche AK 2017 -
- Willkommen in der Kreuzkirche, Tabea

Service
 Archiv
 

Suche