zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst
Meldung vom 18.12.2014 | Übergemeindlich

Die Evang. Gesamtkirchengemeinde Reutlingen bietet zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst

Die Evang. Gesamtkirchengemeinde Reutlingen bietet
zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst
ab September 2015 bis Juli 2016
1. Stelle: in der TEN SING Ortsgruppe Reutlingen und in einer Kirchengemeinde.
2. Stelle: in einer oder zwei Kirchengemeinden
Bewerbungsschluss: 27.1.15


Wen wir suchen:
• Freiwilligendienstleistende/n in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien im Evang. Stadtjugendwerk Reutlingen (esjw).
o Die erste 100%-Stelle beinhaltet 50% im esjw mit TEN SING-Arbeit und anderen Aufgaben und 50% in einer der 7 Gemeinden der Gesamtkirchengemeinde. Besonders geeignet für TEN SINGer, die ihre Erfahrungen in unser TEN SING-Projekt einbringen wollen. Das TEN SING Reutlingen Team freut sich auf dich!
o Die zweite 100%-Stelle in einer oder zwei Kirchengemeinden in der Kinder- und Jugendarbeit, Konfi-Begleitung und weiteren Gemeindebereichen
• BFD-Zeit: Ab September 2015 bis max. Juli 2016
• Gut geeignet für Leute, die mal ein Jahr an einem neuen Ort Erfahrungen in der Jugendarbeit sammeln wollen.
• Freiwillige, unabhängig von Alter und Schulabschluss, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und die sich mit ihren eigenen Ideen und Begabungen in die Arbeit bei uns einbringen.
• Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und Interesse an TEN SING

Was wir bieten:
• 450.- Euro Taschengeld je Monat (zusammengesetzt aus 300.- Festvergütung, 100.- Verpflegungsgeld und 50.- Fahrtkostenzuschuss)
• Unterstützung bei der Zimmersuche. Und: Wir vermieten ein Zimmer in der Stadtmitte Reutlingen.
• Qualifizierte, zuverlässige Anleitung durch Fachkräfte des esjw
• Zusammenarbeit mit Haupt- und Ehrenamtlichen
• Anspruch auf Kindergeld
• 25 Bildungstage in Form von fachlichen Einführungstagen, Seminaren und Begleitungen
• Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst werden nach dem Bundesfreiwilligendienstgesetz so behandelt wie Beschäftigte oder Auszubildende, das heißt, sie sind während ihrer freiwilligen Dienstzeit Mitglied in der gesetzlichen Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf mit dem Ansprechpartner der Evang. Gesamtkirchengemeinde Reutlingen:
Gemeindediakon und Sozialpädagoge Achim Wurst, esjw-Geschäftsführer, Lederstraße 81, 72764 Reutlingen, Tel. 07121-3124-73, Mail: achim.wurst@esjw.de . Nach einem ersten Gespräch erhalten Sie einen Interessentenbogen, den Sie bis spätestens 27.1.15 an Herrn Wurst schicken. Wir entscheiden in der ersten Februarhälfte, so dass Sie danach Planungssicherheit haben.

Autor: Diakon Achim Wurst, achim.wurst@esjw.de

© 1995-2018 by Evang. Stadtjugendwerk Reutlingen

 

Aktuelle Themen
- Tabea Bülow zur Diakonin eingesegnet
- Vorstand gewählt und stadtweite Projekte 2018
- Baustelle Homepage
- Unsere neue Jugendreferentin Stefanie Strambach
- Stellenangebot für eine/n Diakon/in
- Oasentag am 20. Mai 2017
- 2 Bundesfreilligendienst-Stellen (BFD)
- Merci + Adieu, Mechthild
- Kinderferienwoche AK 2017 -
- Willkommen in der Kreuzkirche, Tabea

Service
 Archiv
 

Suche