Das Evang. Stadtjugendwerk Reutlingen (esjw) ist Teil der Evang. Gesamtkirchengemeinde Reutlingen. Unsere Aufgaben sind:

  • Erstellung der Gesamtkonzeption der evang. Jugendarbeit
  • Kinder-, Jugend-, Familien- und gemeindediakonische Arbeit vor Ort in den Gemeinden
  • übergemeindliche Projekte, Dienstaushilfe, Kooperation in der Mitarbeiterschulung
  • Planung und Verwaltung der Finanzen in der Jugendarbeit
  • Fachaufsicht über die Hauptamtlichen im esjw
  • gemeinsame Interessensvertretung nach außen

Zum esjw gehören die evangelischen Kirchengemeinden

  • Auferstehungsgemeinde
  • Hohbuchgemeinde
  • Jubilategemeinde
  • Katharinengemeinde
  • Kirchengemeinde Reutlingen West - Betzingen
  • Kreuzkirchengemeinde
  • Neue Marienkirchengemeinde

und die Verbände und Gruppierungen

Der Einzugsbereich erstreckt sich auf die Reutlinger Kernstadt einschließlich Betzingen, Hohbuch und Orschel-Hagen.

Das esjw arbeitet insgesamt mit 6 hauptamtlichen Sozialpädagogen/Diakonen und über 300 ehrenamtlichen Mitarbeirinnen und Mitarbeitern. Die hauptamtlichen Mitarbeiter nehmen weitgehend koordinierende, begleitende und schulende Funktionen in den Stadtteilen wahr, während in der Gruppen-, Projekt- und Freizeit-Arbeit sehr viel ehrenamtliches Engagement geleistet wird.

Ausgewählte Projekte

Jugendleiterausbildung TRAINEE
Diese Grundausbildung vermittelt Jugendlichen ab 14 Jahre in wöchentlichen Einheiten pädagogische Grundkenntnisse, befähigt sie zur Übernahme von Verantwortung in der kirchlichen Jugendarbeit als Mitarbeitende und regt zum Nachdenken über die eigene Person und den eigenen Glauben an. Zusätzlich zu den theoretischen Einheiten durchlaufen auch die Jugendlichen ein Schnupperpraktikum in unterschiedlichen Bereichen der sozialen oder kirchlichen Arbeit. Die Gestaltung der Kursabende sowie die Begleitung der Jugendliche übernehmen die Gemeindediakone, Sozialpädagoginnen und Ehrenamtliche.

Kinderferienwochen
Ein besonderes Angebot genau für die Kinder, die in den Ferien nicht verreisen. Eine Woche lang das komplette Gemeindehaus beleben, tolle Ferienstimmung bei Spielaktionen, Basteleien, Ausflügen, Liedern und Geschichten. Leckeres, selbstgekochtes Essen – und all das von vielen engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen, darunter viele Jugendliche. Drei Kinderwochen laufen in der ersten kompletten Sommerferienwoche und auch in anderen Ferien steigen die beliebten „KiWo’s“. Näheres unter „Projekte“

Kinder-Kirchentag
Begonnen im Jahr 2004 gehört der Kirchentag für Kinder schon zum festen Jahresprogramm. Ein Sonntag (2006 am 2. Juli) genau auf die Bedürfnisse von Kindern und ihren Familien zugeschnitten. Ausschlafgarantie für die Eltern, weil kostenlose Sonderbusse ab 9 Uhr die Kids an allen Gemeindehäusern und wichtigen Bushaltestellen im esjw-Land abholen. Nach einer fetzige Begrüßungs- und Liederrunde steigen mindestens 15 Workshops, von Werken oder Tanzen über Spielen, Sport und Quiz. Um 11.15 Uhr sind dann die Eltern herzlich eingeladen, weil der große schwungvolle Familiengottesdienst beginnt. Über 350 Leute feiern miteinander. Danach ein einfaches aber leckeres Mittagessen, einige Darbietungen und ein riesen Luftballonstart zum Abschluss – und schon ist die Familie um 13.30 Uhr startklar in die weiteren Familienaktivitäten des Sonntags. Der Kirchentag wird vorbereitet von etwa 50 kreativen Ehrenamtlichen – und damit alles kostenlos für die Kinder ist, unterstützen uns lokale Firmen als Sponsoren.

Vernetzung
Die Jugendarbeit des esjw ist mit vielen anderen Jugendarbeitsanbietern vernetzt. In den Stadtteilen sind esjw-Vertreter an den Stadtteilrunden beteiligt. Außerdem wirkt das esjw an der Leitlinienplanung der Stadt Reutlingen mit. Darüber hinaus ist das esjw Mitglied in Stadtjugendring. Gemeinsam mit dem Amt für Jugend und Sport gibt das esjw den jährlichen Jugendfreizeitprospekt Fun & Action heraus und macht Beiträge zum Sommerferienprogramm sun&action.

© 1995-2017 by Evang. Stadtjugendwerk Reutlingen

 

- Vorstellung
- Leitbild
- Satzung
- Vorstand
- Mitarbeiter
- Geschäftsstelle
- Fotogalerie
 

Facts:
- 1995 gegründet
- 8 Kirchenge- 
  meinden und
  8 Verbände
- 160 Gruppen und
  Projekte im Jahr
- Gremien:
  Vorstand + Dele-
  giertenversamm-
  lung

 

Suche