Meldung vom, 10.7.2020 · Diakonische Arbeit

Carolin Lutz als neue Diakonin begrüßt

Verspätet durch die Corona-Einschränkungen stellten wir am 5.7. Carolin Lutz als Diakonin im esjw und der Auferstehungskirche vor.

Im dortigen Open-air-Gottesdienst spielte unsere Band vom esjw-Vorstand ein Lied mit guten Wünschen für Carolins Dienst. Die gab es auch reichlich in Reden vom esjw und der Gemeinde. Und viel Anerkennung für Carolins engagierte Einarbeitung, die monatelang nur digital oder telefonisch möglich war. Ein witziges Interview durch "Coroni" machte das sehr anschaulich.

Carolin arbeitet im Leitungsteam der KiFeWo und begleitet die ehrenamtlichen Jugendmitarbeiter der AK. Im esjw gestaltet sie zusammen mit weiteren Diakon/innen stadtweite Projekte. Zusätzlich zu diesen 50% Dienstauftrag baut sie mit weiteren 30% in Orschel-Hagen das Just For Kids Konzept auf. Dort folgt die Vorstellung im September.

Mit einem selbstgepflückten Blumenstrauß symbolisierte Carolin ihr Arbeitsziel Jugendliche zu fördern und Gemeinde vielfältig zu bauen.

Wir freuen uns sehr, dass und wie Caro bei uns arbeitet und wünschen ihr Gottes behütenden Segen.

Fotos: Joachim Lante


Beachten Sie bitte, dass dieser Beitrag noch nicht durch eine/n autorisierte/n Redakteur/in geprüft wurde!


Kontakt

Achim Wurst
achim.wurst@esjw.de
Telefon: (07121) 3124-73

Fotogalerie


zur Fotogalerie »Begrüßung Carolin Lutz 5.7.20«