JSMP 2018/19 Junior-Schülermentoren-Programm

Bedarfsorientiertes Kooperationsprojekt zwischen der Eichendorff-Realschule und dem esjw als verbandlicher Jugendarbeit, bei dem ca. 15 SchülerInnen der achten Klasse für die Pausenspielbetreuung ausgebildet werden. Die Jugendlichen erhalten die Möglichkeit, das Lebensfeld Schule aktiv und eigenverantwortlich mitzugestalten, soziale und persönliche Kompetenzen zu erwerben und Gleichgesinnte kennenzulernen und neue Freunde zu finden. Das Projekt zeigt, dass Schule und Jugendarbeit voneinander profitieren können.
Leitung: Christiane Braess, Stadtjugendpfarrerin


Leitung Christiane Braess
Zielgruppe Jugendliche (Schüler/innen der Eichendorff-Realschule)
Termin vom 1.10.2018 bis 31.5.2019
Ort › Eichendorffrealschule
Kontakt Christiane Braess : info@esjw.de, Telefon: 07121 3124-70