Meldung vom, 24.10.2020 · Jugendliche

Übergemeindlich

LOST!? - die übergemeindliche Jugendleiterschulung des esjw 2020

Bei der Jugendleiterschulung bekommst Du Impulse und Handwerkszeug für Deine Mitarbeit in der Kinder- und Jugendarbeit. Anmeldeschluss 16.10.20

Du entdeckst Deine Gaben, probierst aus, was Dir liegt und lernst neue, engagierte Leute in Deinem Alter kennen. Nach der Ausbildung kannst Du Dich in der Kinder- und Jugendarbeit im esjw, in deiner Kirchengemeinde und im CVJM einbringen.

Leistungen des Evang. Stadtjugendwerks

  • Ausbildung anhand der Richtlinien der Jugendleiter/In-Card
  • Ordner, Kopien, Schulungsmaterialien
  • Betreuung, Verpflegung (Selbstversorgung)
  • Beratung und Begleitung

Leitung: Tabea Bülow, Florian Kern, Carolin Lutz und Astrid Wieder (Diakon/innen) und Referent/innen
Zielgruppe: Jugendliche (Jugendliche nach der Konfirmation)
Termin: vom 24.10.2020 bis 28.10.2020 täglich von 10 bis 21.30 Uhr. Übernachtung zu Hause.
Ort: Evang. Gemeindezentrum Jubilate
Kontakt: Tabea Bülow : tabea.buelow@esjw.de, Telefon: 0176-73345083
Kosten: 50€
>> Anmeldung << Anmeldeschluss bis spätestens 16.10.2020
Anmeldung an: Evang. Stadtjugendwerk Reutlingen
Lederstraße 81
72764 Reutlingen
Mail: sgs@esjw.de

Wer an der Jugendleiterschulung teilnimmt, erhält am Ende der fünf Tage im Rahmen des Abschlussfestes am 28. Oktober 2020 ein Zertifikat. Dieses Zertifikat wird für die Beantragung der Jugendleiter/In-Card (JuLeiCa) benötigt. Die JuLeiCa ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen in der Jugendarbeit. Die Übergabe der JuLeiCa erfolgt ab dem vollendeten 15. Lebensjahr bei aktiver Mitarbeit in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auf Antragstellung.


Kontakt

Tabea Bülow
tabea.buelow@esjw.de
Telefon: 0176-73345083